Datenschutz

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten die Daten ausschließlich auf rechtskonformer Grundlage und sehen es als unsere Verpflichtung Ihre Daten vor jeglichem Missbrauch zu schützen. Wir nutzen Ihre Daten nur für Zwecke, zu denen Sie uns berechtigt haben. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Inhaltsverzeichnis

  1. Zielsetzung und verantwortliche Stelle
    1 Ansprechpartner für Datenschutz
  2. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
  3. Datensicherheit
    3.1 Auftragsverarbeitungsvertrag
  4. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung
  5. Verarbeitung personenbezogener Daten
  6. Erhebung von Zugriffsdaten
  7. Cookies & Reichweitenmessung
    7.1 Unbedingt erforderlich
    7.2 Technische und funktionale Cookies
    7.3 Analytische Cookies: Leistung(Performanz) und Tracking
    7.4 Inhalte von Drittanbietern / eingebettete Inhalte
    7.5 Werbecookies
    7.6 Social Media
    7.7 Cookies aktivieren / deaktivieren und löschen
    7.8 Do-Not-Track-Einstellung in Ihrem Browser
  8. Google Analytics
    8.1 Deaktivierung des Website-Trackings durch Website-Nutzer: OPT-OUT
  9. Newsletter
  10. Umgang mit Kommentaren und Beiträgen
  11. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
  12. Rechte der Nutzer und Löschung
  13. Änderungen der Datenschutzerklärung
  14. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

 

  1. Zielsetzung und verantwortliche Stelle

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung (u.a. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sowie Einholung von Einwilligungen) von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“ oder „Website“) auf. Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen das Onlineangebot ausgeführt wird.
Der Begriff „Nutzer“ umfasst alle Kunden und Besucher unseres Onlineangebotes. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Nutzer“ sind geschlechtsneutral zu verstehen.

1.1 Ansprechpartner für Datenschutz

Anbieter des Onlineangebotes und die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist:
Ulrich Wetzel, Leinöl-Gesund, Scheffelstraße 42, 79102 Freiburg, Deutschland, mail: info(at)leinoel-gesund.de, Phone +49 (0)761-3630.7966 AB
(nachfolgend bezeichnet als „AnbieterIn“, „wir“ oder „uns“).

Zuständig auch bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen.

  1. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns erfolgt auf der Grundlage der Bestimmungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung sowie des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes:

  • Für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen, erfolgt die Verarbeitung auf der Grundlage des Artikels 6 Absatz 1 Buchstabe a der Datenschutz-Grundverordnung.
  • Soweit die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist (wie z.B. bei der Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung) oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. bei Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen) erforderlich ist, beruht die Verarbeitung auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der Datenschutz-Grundverordnung.
  • Soweit eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten aufgrund einer uns treffenden rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, wie etwa zur Erfüllung steuerlicher Pflichten oder handelsrechtlicher Aufbewahrungsvorschriften, erfolgt die Verarbeitung auf der Grundlage des Artikels 6 Absatz 1 Buchstabe c der Datenschutz-Grundverordnung.
  • Soweit die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ausnahmsweise erforderlich sein sollte, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen, würde die Verarbeitung auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe d der Datenschutz-Grundverordnung erfolgen.
  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, erfolgt auf der Grundlage des Artikels 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Ein solches berechtigtes Interesse stellt auch die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner dar.

 

Die Bereitstellung personenbezogener Daten kann aus gesetzlichen (etwa handelsrechtlichen oder steuerlichen) Gründen vorgeschrieben oder aus Gründen der Vertragsabwicklung erforderlich sein. Werden uns derartige Daten (etwa die Angaben zu einem Vertragspartner) nicht zur Verarbeitung zur Verfügung gestellt, können wir einen entsprechenden Vertrag nicht schließen.

  1. Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite überdies nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der Abwicklung der Arbeits-Projekte erforderlich ist.

Insbesondere setzen wir innerhalb des Webseiten-Besuchs zum Schutz der Kommunikation mit uns das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der höchsten Verschlüsselungsstufe ein, die vom Browser des Nutzers unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Falls der Browser des Nutzers keine 256-Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennt der Nutzer an der geschlossenen Darstellung des Schlüssels beziehungsweise des Schloss-Symbols in der Statusleiste seines Browsers.

3.1 Auftragsverarbeitungsvertrag

Wir haben mit allen Geschäftspartnern die für uns im Zusammenhang mit unserem Online-Angebot tätig sind, jeweils einen datenschutzrechtlichen Vertrag über die Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO abgeschlossen. Darin ist festgelegt, dass der Vertragspartner strikt nach den gesetzlichen Vorgaben kooperiert und unseren Daten und denen unserer Kunden, den nach neuesten technischen und organisatorischen Möglichkeiten besten Schutz gewährleistet.

Zu diesen Partnern gehört z.B. unser Hoster und Google.

Sofern Daten an Google Analytics in die USA übertragen werden, hat sich Google zudem EU-US Privacy Shield unterworfen. Hierüber informiert https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

  1. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen entsprechend den Geboten der Datenminimierung und Zweckbindung (siehe Grundsätze der Verarbeitung: https://www.datenschutz-grundverordnung.eu/grundverordnung/art-5-ds-gvo/). Das bedeutet die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis bzw. Verpflichtung, zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen (die bspw. für die Erbringung der angebotenen Leistungen notwendig sind) oder bei Vorliegen einer Ihrerseits erbrachten Einwilligung verarbeitet.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Insofern eine Datenübermittlung an Drittparteien für die Erfüllung gesetzlicher Auflagen, die Erfüllung der zu erbringenden Dienstleistungen im Rahmen vertraglicher Verpflichtungen oder auf Basis Ihrer ausdrücklichen Zustimmung notwendig ist, so tragen wir stets Sorge, dass diese sicher und nach datenschutzrechtlichen Vorgaben gemäß EU DSGVO Kapitel 5 erfolgt.

 

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern dabei lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den [Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei]. Diese Daten erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Diese Daten werden auf keinen Fall an Ditte weitergeleitet.

Zugriffsdaten: Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Diese werden server-seitig nach 7 Tagen gelöscht. In unserem Account werden die Logfiles nach einem halben Jahr automatisch gelöscht. Folgende Daten werden protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Der Websitebetreiber behält sich vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.
Die genannten Logfiles werden durch unseren Seitenprovider für folgende Zwecke verarbeitet: Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite
Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Webseite
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität der Webseite.

Wir verwenden ein Kontaktformular mit dem Sie zu uns Kontakt aufnehmen können. Dies geschieht auf freiwilliger Basis und erfüllt den Zweck der Bereitstellung von Informationen. Außerdem veröffentlichen wir UNSERE Adresse, Mail Adresse und Telefonnummer, daher können Sie auch darüber mit uns Kontakt aufnehmen.

Diese personenbezogenen Daten werden, neben den ausdrücklich in dieser Datenschutzerklärung genannten Verwendungen, für die folgenden Zwecke auf Grundlage gesetzlicher Vorgaben verarbeitet. Dabei handelt um eine Verarbeitung und Speicherung in Ihrem Auftrag. Ihre Daten werden in der Folge zum Zwecke einer Vertragserfüllung oder auf Grund Ihrer ausdrücklichen Einwilligungserklärung verarbeitet:

– Die Zurverfügungstellung, Ausführung, Pflege, Optimierung und Sicherung unserer Dienste-, Service- und Nutzerleistungen;

– Die Gewährleistung eines effektiven Kundendienstes und technischen Supports.

 

  1. Erhebung von Zugriffsdaten

Wie ausgeführt erheben wir Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Wir verwenden die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Onlineangebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

  1. Cookies & Reichweitenmessung

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer* Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert.

Die Betrachtung dieses Onlineangebotes ist auch unter Ausschluss von Cookies möglich. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Es besteht die Möglichkeit, viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ zu verwalten.
Weitere Widerspruchsmöglichkeiten bitte hier klicken… www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp

*Pseudonymisierung bedeutet nach § 3 Abs. 6a BDSG:
„das Ersetzen des Namens und anderer Identifikationsmerkmale durch ein Kennzeichen zu dem Zweck, die Bestimmung des Betroffenen auszuschließen oder wesentlich zu erschweren.“

Wir verwenden Cookies für verschiedene Zwecke. Einige Cookies sind aus technischen Gründen erforderlich. Einige ermöglichen ein personalisiertes Erlebnis für Besucher und registrierte Benutzer. Einige dieser Cookies können gesetzt werden, wenn eine Seite geladen wird oder wenn ein Besucher eine bestimmte Aktion ausführt.

Sollten Sie wissen wollen, welche Cookies genau gesetzt werden, können Sie sich unter https://wordpress.org/about/privacy/cookies/  Beispiele ansehen mit Namen, Zweck, Ablauf. Bestimmte Cookies werden nur für eingeloggte Besucher gesetzt (trifft auf unsere Website noch nicht zu), während andere für alle Besucher gesetzt werden.

Wie verwenden ein Cookie Banner (unten auf der Webseite sichtbar, wenn Sie das erstmal auf die Seite kommen). Dieses Banner macht darauf aufmerksam, dass Cookies verwendet werden und gibt Ihnen die Möglichkeit, das zu akzeptieren (opt-in) oder abzulehnen

Die meisten Cookies sind sogenannte Session Cookies. Seesion Cookies sind solche, die nach dem Ablauf der Nutzung der Webseite gelöscht werden.

Nachfolgend werden die verschiedenen Kategorien von Cookies aufgeführt.

7.1 Unbedingt erforderlich

Dies sind die Cookies, die für uns erforderlich sind, um grundlegende Funktionen auszuführen. Dazu gehören diejenigen, die erforderlich sind, damit die Webseite ordentlich funktioniert.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Der notwendige Session Cookie PHPSESSID behält z.B. die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei. Es handelt sich um einen HTTP-Cookie.

7.2 Technische und funktionale Cookies

Bestimmte Cookies gewährleisten z.B., dass Ihre Verwender-Präferenzen bekannt bleiben. Indem wir funktionale Cookies setzen, vereinfachen wir den Besuch unserer Webseite für Sie. Dadurch müssen Sie nicht wiederholt die gleiche Information eingeben, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Diese notwendigen Cookies werden ohne Zustimmung gesetzt, es sei denn, Sie widersprechen der Setzung von Cookies generell, mit den erwähnten Folgen.

7.3 Analytische Cookies

Leistung
Leistungscookies sammeln Informationen darüber, wie Benutzer mit Websites interagieren, einschließlich der am häufigsten besuchten Seiten sowie anderer Analysedaten. Diese Angaben werden nur zur Verbesserung der Funktionsweise der Website verwendet.

Tracking
Diese werden von vertrauenswürdigen Drittanbieternetzwerken (z. B. Google Analytics) festgelegt, um Details wie die Anzahl der einzelnen Besucher und Seitenzugriffe zu verfolgen, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Mit diesen analytischen Cookies bekommen wir Einsicht in die Verwendung unserer Webseite. Wir bitten Sie ausdrücklich um Erlaubnis diese Cookies setzen zu dürfen und Sie können dem Widersprechen (Opt-Out) oder von vorneherein zustimmen bevor Sie die Seite weiterverwenden (Opt-In). Lesen Sie dazu auch Punkt 6 (Google Analytics)

7.4 Inhalte von Drittanbietern / eingebettete Inhalte

Wir verwenden im Augenblick keine Inhalte oder Dienste von Facebook, You Tube, Vimeo usw., daher auch keine entsprechenden Cookies.

7.5 Werbecookies

Wir verwenden keinerlei Cookies für Werbung auf dieser Webseite.

7.6 Social Media

Aktuell benutzen wir keine Social Media und daher werden auch keine entsprechenden Cookies verwendet.

7.7 Cookies aktivieren / deaktivieren und löschen

Sie können Ihren Internetbrowser verwenden, um Cookies automatisch oder manuell zu löschen. Sie können auch angeben, dass bestimmte Cookies nicht platziert werden. Eine andere Option besteht darin, die Einstellungen Ihres Internetbrowsers so zu ändern, dass Sie jedes Mal, wenn ein Cookie gesetzt wird, eine Nachricht erhalten. Weitere Informationen zu diesen Optionen finden Sie in den Anweisungen im Hilfebereich Ihres Browsers. Sie können Ihre Präferenzen auch auf der folgenden Seite angeben: www.youronlinechoices.eu.

Wie bereits erwähnt: Bitte beachten Sie, dass unsere Website möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktioniert, wenn alle Cookies deaktiviert sind. Wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, werden diese nach Ihrem Einverständnis beim nächsten Besuch unserer Websites erneut platziert.

7.8 Do-Not-Track-Einstellung in Ihrem Browser
Sie können in den Einstellungen in Ihrem Brwoser festlegen, dass Ihr Browser Websites eine „Do Not Track“-Information sendet, damit die eigenen Aktivitäten nicht verfolgt werden sollen. Informieren Sie sich bitte in der Browserhilfe, wenn Sie dies einrichten wollen. Wir haben unsere Software so programmiert, dass eine solche Aufforderung befolgt wird. Schickt also Ihr Browser eine Do-Not-Track-Aufforderung an unseren Server wird diese Aufforderung befolgt und Ihre Aktivitäten werden nicht getracked.

 

  1. Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

8.1 Deaktivierung des Website-Trackings durch Website-Nutzer: OPT-OUT

Sie können die Speicherung aller Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser und anderer Websites vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Übermittlung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir bieten Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, die Erfassung Ihrer Website-Nutzungs-Daten für diese Website zu deaktivieren, indem Sie auf den folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren.
In diesem Fall wird ein spezielles Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Nutzungsdaten beim Besuch dieser Website verhindert. Dies gilt solange Sie dieses Cookie nicht löschen

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

 

  1. Newsletter

Es gibt momentan kein News-Letter-Angebot auf unserer Seite.

 

  1. Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Es gibt keine Möglichkeit auf dieser Site Kommentare zu hinterlassen oder Beiträge zu veröffentlichen.

 

  1. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalte oder Dienste von Dritt-Anbietern, wie zum Beispiel Stadtpläne oder Schriftarten von anderen Webseiten eingebunden werden. Die Einbindung von Inhalten der Dritt-Anbieter setzt immer voraus, dass die Dritt-Anbieter die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an den Browser der Nutzer senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Des Weiteren können die Anbieter der Dritt-Inhalte eigene Cookies setzen und die Daten der Nutzer für eigene Zwecke verarbeiten. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir werden diese Inhalte möglichst datensparsam und datenvermeidend einsetzen sowie im Hinblick auf die Datensicherheit zuverlässige Dritt-Anbieter wählen.

Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Dritt-Anbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weiteren Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:

– Externe Schriftarten von Google, Inc., https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

– Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Dritt-Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gestellt. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

– Videos der Plattform “YouTube” des Dritt-Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

 

  1. Rechte der Nutzer und Löschung von Daten

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz auf Basis EU- DS-GVO haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Widerruf von Einwilligungen, sowie das Recht, im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

  1. Änderungen der Datenschutzerklärung

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren

Datenschutzerklärung Stand: 17.11.2018

14.  Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben jederzeit das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde. Wenn Sie von Ihrem Beschwerderecht Gebrauch machen möchten, können Sie dieses bei folgender Behörde tun:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg
Königstraße 10a
70173 Stuttgart
Telefon 0711/615541-0
Telefax 0711/615541-15
E-Mail: poststelle@lfd.bwl.de